FANDOM


Xerxes Break Bearbeiten

_________________________________ACHTUNG_SPOILER_____________________________________


Er ist der Diener der Rainsworth Familie und ein guter Freund von Reim Lunettes und Sharon Rainsworth. Er liebt Süßes vor allem Kuchen und Tee. Teekränzchen mit Sharon und Emilie machen ihm besonders viel Spaß. Von außen scheint Break ein sorgloser Charakter zu sein; immer ein Lächeln im Gesicht und nie zu ernst doch dem ist anders. Xerxes hat die Angewohnheit aus dem Nichts aufzutauchen und auch wieder zu verschwinden. Er tauchte z.B: unterm Bett, vorm Fenster, unterm Tisch auf und kam plötzlich aus dem Schrank.


Persönliche Meinung Bearbeiten

Ich finde Break vor allem für seinen Tick für Süßes cool. Außerdem ist sein plötzliches Auftauchen stehts für eine Überraschung gut xD Er ist ein äußerst tiefgründiger Charakter was ihn noch toller macht. MANGA Tja er ist einfach extrem cool das wird niemand gbezweifeln können xD SPOILER ----> Wofür ich ihm vor allem Dankbar bin ist das er sein Leben opferte um meinen geliebten Vincent zu beschützen ;)

Geschichte (Zusammenfassung kurz) Bearbeiten

Xerxes hat eine sehr dramatische Vergangenheit. Damals verlor er unter dem Namen Kevin Regnard alle Menschen die ihm wichtig waren. Er diente damals einer Familie namens Sinclair als 'Ritter'. Als er eines Tages mit der jüngsten Tochter einen Spaziergang machte wurde die komplete Familie umgebracht. In seiner Verzweiflung bat er den Chain 'Albus' um hilfe damit er durch seine Kraft die Vergangenheit verändern kann. Er tötete viele Menschen und erhielt dadurch den Spitznamen 'Rotäugiger Todesgeist' weil die Menschen nur seine im dunkelen leuchtenden roten Augen sahen. Als er nun letztendlich in den Abyss gestoSen wurde begegnete er dem willen des Abyss welcher im ein Auge nahm um es Cheshire Cat einzusetzen. Er flehte den Willen des Abysss an die Vergangenheit zu verändern im gegenzug würde er ihr jeden Wunsch erfüllen. Der Wille erhörte diese Biotte und veränderte die Vergangenheit so das die Familie Sinclair 10 Jahre länger leben konnte doch dadurch verlor die einzige überlebende (die junge Tochter mit der er an dem Tag spatzieren war) ihr Leben. Er gab sich die Schuld "Ich habe sie auf dem Gewissen" waren seine Worte die er Oz, Gilbert und Reim offenbarte. Als der Wille des Abyss ihn auf die Erde zurück schickte landete er vor dem Tor zum Abyss welches der Familie Rainsworth gehörte wo ihn die junge Sharon halb verblutend fand. Die Rainsworths nahmen ihn auf und pflegten ihn gesund doch er war stehts schlechter Laune und lächelte nie. Nur langsam gelang es der jungen Sharon sein Herz wieder zu öffnen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki